Messfahrten dauern nun doch drei Tage

Wurde vor drei Tagen erst behauptet, die Brücke würde nur einen Tag gesperrt werden müssen, um die Messfahrten durchzuführen, so ist heute davon keine Rede mehr. Nun sind es doch wieder drei Tage, an denen die Belastungsfahrten auf der Müngstener Brücke stattfinden sollen.

Allerdings, so die Bahn heute (!), wird die Brücke während der Belastungsfahrten nur zeitweise gesperrt, und die Sperrung würde nicht zur Hauptverkehrszeit stattfinden. Demnach bleibt die Brücke zwischen 6-9 Uhr, sowie zwischen 16-18Uhr dem Müngstener vorbehalten.

Fahrgäste, die während der Sperrung den Müngstener nutzen wollen, müssen auf Schienenersatzverkehr umsteigen, der zwischen Solingen und Remscheid pendelt.

Hierzu ein Zitat der von der Bahn zur Verfügung gestellten Informationen

von Montag, 27. bis Mittwoch, 29. September, jeweils 9:00 – 15:30 Uhr
Schienenersatzverkehr Solingen Mitte <-> Remscheid-Güldenwerth
— Die Züge dieser Linie fallen zwischen Solingen Mitte und Remscheid-Güldenwerth aus und werden durch Busse
ersetzt. Durch die längeren Fahrzeiten der Busse haben Sie immer erst Anschluss an einen Zug des nächsten
Taktes zur Weiterfahrt. Ihre Reisezeit verlängert sich so um bis zu 20 Minuten.
— Der Ersatzbus für RB 20796 (14:49 Uhr ab Solingen Hbf) verkehrt ab Remscheid-Güldenwerth weiter bis
Remscheid Hbf.
— In Fahrtrichtung Wuppertal – Solingen erreichen die Züge Remscheid-Güldenwerth mit 4 Minuten Verspätung.
— RB 20795 (planmäßige Ankunft 15:32 Uhr in Solingen Hbf) verkehrt von Remscheid-Güldenwerth mit bis zu
4 Minuten Verspätung. In Solingen Hbf wartet die S-Bahn der Linie S 1 (S 6199) bis zu 4 Minuten auf diesen Zug.
Informieren Sie sich rechtzeitig und nutzen Sie ggf. eine frühere Verbindung, um Ihr Ziel pünktlich zu erreichen.
Bitte beachten Sie, dass die Haltestellen des Schienenersatzverkehrs nicht immer direkt an den jeweiligen
Bahnhöfen liegen.

http://bauarbeiten.bahn.de/


Links / Verweise
Solinger Tageblatt: Brücke wird an drei Tagen gesperrt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *