Schritttempo könnte bald ein Ende haben

Langsamfahrstelle Müngstener Brücke, © Michael Tettinger

Langsamfahrstelle Müngstener Brücke, © Michael Tettinger

Bereits seit geraumer Zeit fährt der Müngstener, die RB47, nur in Schritttempo über die Brücke. Viele sind schon damit zufrieden, dass sie überhaupt fährt, die Regionalbahn über die Müngstener Brücke. Der Baudezernet Dr. Christian Henkelmann kündigte nun auch, dass der Müngstener bald vermutlich wieder wie gewohnt die Brücke passieren könne.

Das wäre tatsächlich eine gute Nachricht in Hinblick auf die Standsicherheit der Müngstener Brücke. Es deutet sich an, so der RGA unter Berufung auf Dr. Christian Henkelmann, dass die Ergebnisse der Belastungsfahrten postitiv waren. Rückschlüsse auf den Güterverkehr, der derzeit über Wuppertal umgeleitet wird, gab es nicht.


Links / Verweise
Remscheider Generalanzeiger: Schneckentempo könnte bald ein Ende haben

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *