30 Millionen Euro für 30 Jahre Müngstener Brücke

Müngstener Brücke, © Peter Hölterhoff

Müngstener Brücke, © Peter Hölterhoff

Die Bahn hat heute mitgeteilt, dass sie 30 Millionen Euro in die Müngstener Brücke investieren werde. Damit soll laut Bahn der Betrieb für die nächsten 25-30 Jahre sichergestellt werden. Wie bereits vor einigen Monaten von Bahnchef Grube geäußert, wird die Sanierung insgesamt fünf Jahre dauern. Weiterlesen

Teilsperrung halbierte Besucherzahl des Brückenfests

Brückenfest Solingen - 38 2267

Brückenfest Solingen - 38 2267

Welche enorme Anziehungskraft das Brückenfest zu Ehren der Müngstener Brücke hat, wurde heute in einem Bericht in der Rheinischen Presse deutlich. So soll sich bei normalen Brückenfesten, in denen die Sonderzüge die Bergische Runde über die Brücke fahren, doppelt so viele Personen zum Brückenfest in das Bergische Land bewegen, als dies dieses Jahr der Fall war. Weiterlesen

Brückenfest 2010

Brückenfest Solingen - 38 2267

Brückenfest Solingen - 38 2267

Wie bereits im Juli angekündigt, fand das Brückenfest zu Ehren der Müngstener Brücke dieses Jahr im wesentlichen ohne sie selbst statt. Stattdessen gab es Pendelverkehrs einer Zuggarnitur des Eisenbahnmuseums Bochum-Dahlhausen zwischen Solingen Hbf (ehemals Ohligs) und Solingen Schaberg. Ein paar Impressionen der Verantstaltung finden sich in der Galerie zum Brückenfest 2010.

Keine Dampfloks zum Brückenfest auf der Brücke!

Jetzt ist offiziell, was ohnehin schon klar war. Das auch dieses Jahr stattfindende Brückenfest wird ohne die obligatorischen Überfahrten über die höchste Eisenbahnbrücke Deutschlands auskommen müssen. Damit verliert das Bergische Land zumindest temporär einen großen Tourismus-Magnet. Weiterlesen

Nutzung der Müngstener Brücke wieder eingeschränkt

Schwere Züge, darunter fallen Güterzüge und Sonderzüge, dürfen ab kommenden Montag nur noch nach vorheriger Prüfung die Brücke passieren. Zudem wurde ein Kreuzungsverbot ausgesprochen. Bei beiden entgegenkommenden RB47 dürfen sich demnach nicht mehr auf der Brücke kreuzen. Güterzüge, die zu schwer für die Müngstener Brücke geworden sind, dürfen nicht mehr die Brücke passieren und werden ab sofort über Wuppertal umgeleitet. Wie hoch die Maximallast ist, geht aus den Informationen nicht hervor. Weiterlesen