Freigabe für den Müngstener

RB47 auf Müngstener Brücke, © Peter Hölterhoff

RB47 auf Müngstener Brücke, © Peter Hölterhoff

Positive Nachrichten gibt es heute vom Eisenbahnbundesamt. Es hat die Betriebserlaubnis für die Müngstener Brücke heute erteilt. Es schließt das Gewicht der Triebfahrzeuge des Müngsteners vom Typ 628.4 mit ein. Damit könnte die Posse erstmal zum Ende kommen – hoffentlich! Weiterlesen

Züge zu schwer: Keine Freigabe für den Müngstener

RB47 verlässt die Müngstener Brücke, © Peter Hölterhoff

RB47 verlässt die Müngstener Brücke, © Peter Hölterhoff

Es wäre auch zu schön gewesen. Der anberaumte Termin zum 2. Mai, an dem wieder mit dem Müngstener über die Brücke gefahren werden kann, kann nicht gehalten werden. Wie vermutet, und obwohl von der Bahn noch als „Unsinn“ zurückgewiesen, ist beim Antrag ein falsches Gewicht angegeben worden. Die RB47 überschreitet mit Fahrgästen das zulässige Gesamtgewicht, dass die Bahn selbst beantragt hat. Weiterlesen

Verwirrung um Gewichtsangaben

Gewicht des Beiwagens des 628.4, © Michael Tettinger

Gewicht des Beiwagens des 628.4, © Michael Tettinger

Gestern gab das Eisenbahnbundesamt die Brücke wieder frei für Züge bis 72t. Die Gewichtsbeschränkung sorgte bereits kurz darauf in Fachkreisen für einen Aufschrei: Der Müngstener ist schwerer als das angegebene Maximalgewicht, jedenfalls mit Fahrgästen. Weiterlesen

Müngstener Brücke erhält Freigabe

RB47 auf Müngstener Brücke, © Peter Hölterhoff

RB47 auf Müngstener Brücke, © Peter Hölterhoff

Gute Nachrichten für die Pendler zwischen Solingen und Remscheid. Das Eisenbahnbundesamt gibt die Müngstener Brücke unter Auflagen wieder frei – zunächst bis 2014. Züge dürfen in Kürze wieder mit 70km/h die Müngstener Brücke passieren, die Langsamfahrstelle wird aufgehoben. Die Freigabe besteht bis 72t. 72 Tonnen? Weiterlesen